Zukunft in Holz

Wir laden Sie ganz herzlich zur SWISS KRONO-Architektenveranstaltung ZUKUNFT IN HOLZ ein.

28. April 2020, 09:30-18:00 Uhr,
Spreespeicher Berlin

So alt das Bauen mit Holz in der Menschheitsgeschichte ist, so sehr trägt es auch die Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts in sich. Das Potenzial von Holz und Holzwerkstoffen wird bei Holzhochhäusern und Holzbausiedlungen, die rund um den Globus entstehen, eindrucksvoll unter Beweis gestellt. So gelingt es, den bewussten Umgang mit Ressourcen, verschiedene Anforderungen an Statik, Brand- und Schallschutz sowie moderne Architektur in Einklang zu bringen.

Nachdem Berlin bereits 2018 mit einer angepassten Bauordnung den Weg für den Holzbau geebnet hat, fördert das Land seit 2019 das urbane Bauen mit Holz mit weiteren Maßnah-men. So gelingt es, den bewussten Umgang mit Ressourcen, verschiedene Anforderungen an Statik, Brand- und Schallschutz sowie moderne Architektur in Einklang zu bringen.

Mit der SWISS KRONO-Architektenveranstaltung ZUKUNFT IN HOLZ möchten wir Ihnen den Weg ebnen, das Potenzial des Bauens mit Holz weiter auszuschöpfen. Zum Beispiel haben wir für den Modulbau ein massives Holzbausystem entwickelt. Dieses System erleben Sie anhand eines Holzbaumoduls in Originalgröße – zum Anfassen!

Um Ihnen die Planung mit Bauteilen aus Holz und Holzwerkstoffen so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir den SWISS KRONO BAUTEIL-PLANER ins Leben gerufen. Seien Sie gespannt auf eine Demonstration dieses digitalen Planungstools!

Sie sind herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Sie!


Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Berlin voraussichtlich als Fortbildung anerkannt.

Die Teilnahme an der Fachveranstaltung ist kostenfrei.

Themen-Highlights

­
Brandschutz im Holzbau
­
Holzbaumodul in Originalgröße
­
Möglichkeiten mit neuen Materialien
­
Digitalisierung im Holzbau

Referenten

­
Referent
Hannes Bäuerle, Dipl. Ing. (FH) Innenarchitektur
Geschäftsführer raumprobe, Hochschuldozent, Fachreferent, Autor zahlreicher Bücher

Thema: Material mit neuen Möglichkeiten

Vita

­
Referent
Reinhard Eberl-Pacan, Dipl. Ing. Architektur
Vorsitzender der Bundesvereinigung Fachplaner und Sachverständiger im vorbeugenden Brandschutz

Thema: Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau

Vita

­
Referent
Thomas Wehrle, CTO
Vize-Direktor ERNE AG Holzbau, Bereichsleiter Digitaler Holzbau, Gastdozent an verschiedenen Hochschulen

Thema: BIM und Digitalisierung - Ein Blick in die Gegenwart von Morgen

Vita

­
Referentin
Carolin Steigemann
SWISS KRONO-Anwendungstechnikerin/Dipl. Ing. (FH) Holztechnik

Thema: Vorstellung von SWISS KRONO OSB-Produkten für besondere Herausforderungen: die schwer entflammbare SWISS KRONO OSB/SF-B und die extra emissionsarme SWISS KRONO OSB/3 sensitiv

­
Referent
Stefan Gottfried
SWISS KRONO-Anwendungstechniker/ Dipl. Ing. (FH) Holzbau und Ausbau

Thema: Präsentation und Anwendung des SWISS KRONO BAUTEIL-PLANERS

­
Referent
Harald Sauter
SWISSS KRONO-Anwendungstechniker/Zimmerermeister

Thema: Vorstellung des massiven Holzbausystems SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB anhand eines echten, 10 Meter langen Pavillons

Programm des Tages

Ab 9:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer inkl. Getränke, Kaffee und Frühstückssnacks
10:00 Uhr Begrüßung durch Uwe Jöst, Head of Sales OSB SWISS KRONO Group
10:15 Uhr Hannes Bäuerle: Material mit neuen Möglichkeiten
11:15 Uhr Carolin Steigemann: SWISS KRONO OSB für besondere Herausforderungen
12:00 Uhr Reinhard Eberl-Pacan: Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau
13:00 Uhr Mittagspause mit Buffet
14:00 Uhr Harald Sauter: SWISS KRONO MAGNUMBOARD® OSB
14:45 Uhr Gruppe 1 (max. 15 Personen)

Harald Sauter:
Besichtigung des Pavillons
Gruppe 2 (max. 15 Personen)

Stefan Gottfried:
SWISS KRONO BAUTEIL-PLANER
15:30 Uhr Pause inkl. Getränke, Kaffee und Snacks
15:45 Uhr Gruppe 1 (max. 15 Personen)

Stefan Gottfried:
SWISS KRONO BAUTEIL-PLANER
Gruppe 2 (max. 15 Personen)

Harald Sauter:
Besichtigung des Pavillons
16:45 Uhr Thomas Wehrle: BIM und Digitalisierung – Ein Blick in die Gegenwart von Morgen
17:45 Uhr Verabschiedung durch Uwe Jöst, Head of Sales OSB SWISS KRONO Group
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Spreespeicher, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin

Der Spreespeicher ist eine einzigartige Location mit wunderbarem Blick auf die Oberbaumbrücke. Der historische Getreidespeicher am Berliner Osthafen liegt mitten im Medienviertel des Szenebezirks Friedrichshain, nur unweit von Universal Music, der Mercedes-Benz-Arena und der East-Side-Gallery - dem längsten noch erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer.

Die unverwechselbare Architektur des denkmalgeschützten Lagerhauses blickt auf eine Historie von über 100 Jahren zurück und verleiht dem Gebäude ein individuelles Ambiente.

a


Anfahrt

Hotels in der Umgebung

Mit der Anmeldung zu der o.g. Veranstaltung wird dem Veranstalter SWISS KRONO die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Fotos und Filmaufnahmen von den Teilnehmenden der Veranstaltung zu machen. Es ist beabsichtigt, diese Aufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation der Unternehmensgeschichte von SWISS KRONO, analog und digital, zu verwenden und zu veröffentlichen.

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung sind die betroffenen Personen umfassend zu informieren. Die Informationen nach Artikel 13 und Artikel 14 DSGVO finden Sie hier und ausliegend vor dem Zutritt zur Veranstaltung.

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung wurde für die Rechtmäßigkeit der Erstellung und Veröffentlichung von Fotos und Filmaufnahmen von Personen im Rahmen der o.g. Veranstaltung eine datenschutzrechtliche Interessenabwägung vorgenommen.

SWISS KRONO Architektenveranstaltung Berlin.pdf

SWISS KRONO MAGNUMBOARD OSB Pavillon.pdf

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz