ply-unternehmen-nachhaltigkeit.jpg

Historisch verankert – zukunftsweisende Nachhaltigkeit

Bereits 1560 wurde in unserem benachbarten Bundesland Sachsen in der kursächsischen Forstordnung das forstwirtschaftliche Nachhaltigkeitsdenken formuliert. Damals gab es einen hohen Holzbedarf für die Bergwerksverbauungen und schon zu dieser frühen Zeit wurde der Nachhaltigkeitsgedanke thematisiert und die Gewinnung von Holz auf ein Maß beschränkt, „dass die Gehölze ertragen können … und eine beharrliche Nutzung bleiben möge.“ – so der originale Wortlaut.


Zusätzlich zu dieser historisch verankerten Beschaffungsqualität unseres zertifizierten Rohstoffes Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Waldbeständen bieten wir noch mehr Nachhaltigkeit. Den Ursprungsgedanken haben wir weiterentwickelt und auf eine moderne dreidimensionale Sichtweise ausgeweitet. Für uns sind Ökologie, Ökonomie und Soziales gleichberechtigte Faktoren in unserem täglichen Handeln.

Letztendlich führt unser zertifiziertes Umweltmanagement-System zu kontinuierlicher Optimierung des Ressourcenverbrauchs. Das beste Beispiel für den effizienten und nachhaltigen Umgang mit der natürlichen Ressource Holz ist die in jeglicher Hinsicht umweltfreundliche Kaskadennutzung.

Mit unseren innovativen wohngesunden Produkten und Lösungen verbessern wir in ökologischer Hinsicht unsere eigene und gleichzeitig auch die Umweltbilanz unserer Kunden und Lieferanten. Im Bereich Ökonomie setzen wir auf langfristige, kontinuierliche Wertschöpfung. Und im Sozialen fördern und schulen wir unsere Mitarbeiter und engagieren uns außerdem für unser gesellschaftliches Umfeld.

Praktizierte Nachhaltigkeit – ökologisch Bauen

Aus Erfahrung wissen wir: Immer häufiger entscheiden sich Bauherren, Architekten, Händler und Verarbeiter für zukunftsweisendes ökologisches und qualitativ hochwertiges Bauen. Neue architektonische Konzepte ermöglichen attraktive Lösungen für moderne Menschen, die im Einklang mit der Umwelt und gesundheitsbewusst wohnen und leben möchten.

Häuser aus Holz und Holzwerkstoffen sind wohngesund, ökologisch und bieten ihren Bewohnern eine angenehme, behagliche Atmosphäre. Und auch die Herkunft der Rohstoffe ist bei uns umweltbewusst abgesichert. Wir verwenden ausschließlich Durchforstungsholz aus ökologisch bewirtschafteten Wäldern. Für diese nachhaltige Waldbewirtschaftung sind wir mit dem Zertifizierungssystem Pan European Forest Certification (PEFC) zertifiziert worden.

Nachhaltigkeit ist unser Credo

Industrielle Produktivität und Umweltschutz gehören für uns zusammen. Deshalb stellen wir modernste Technologie in den Dienst naturgesunder Lebensqualität und fertigen ausschließlich umweltfreundliche Holzwerkstoffe. Unsere Prozesse basieren auf dem Prinzip natürlicher Stoffkreisläufe und Energieflüsse. Dieses ökonomisch und ökologisch nachhaltige Prinzip bewährt sich in mehrfacher Hinsicht: Sowohl unsere Kunden als auch wir profitieren davon – und letztendlich die Umwelt.

Die Umsetzung unserer Managementpolitik ist durch das Integrierte Managementsystem fest in den betrieblichen Prozessen der SWISS KRONO GmbH und der SWISS KRONO TEX GmbH & Co. KG verankert. Das Management der zwei Unternehmen verpflichtet sich, die Wirksamkeit des integrierten Managementsystems aufrecht zu erhalten und alle mit ihm verbundenen rechtlichen und sonstigen eingegangenen Anforderungen, auch bezüglich des Energieeinsatzes, Energieverbrauchs und der Energieeffizienz zu erfüllen sowie die Wirksamkeit des integrierten Managementsystems kontinuierlich zu verbessern.

Installieren Sie Flash
um diesen Film zu sehen.
­